Unsere gemeinsamen Regeln: Das geht V.O.R.

 

 

Ich bin…

  1. VERLÄSSLICH
  • ich bin pünktlich
  • ich verlasse das Schulgelände nicht unerlaubt
  • ich lasse unerlaubte Gegenstände zu Hause
  • ich habe mein Handy während der Unterrichtszeit ausgeschaltet und nutze es in den Pausen verantwortungsvoll

 

  1. ORDENTLICH
  • ich gehe schonend mit allen Materialien um
  • ich achte auf Sauberkeit

 

  1. RESPEKTVOLL
  • ich befolge Anweisungen
  • ich gehe rücksichtsvoll mit meinen Mitmenschen um
  • ich löse Probleme friedlich

 

Wenn ich unsere Schulregeln nicht achte, muss ich mit Folgen rechnen. Diese hängen immer davon ab, gegen welche Regeln ich verstoßen habe, wie oft ich schon gegen Regeln verstoßen habe, oder wie schwer ich gegen Regeln verstoßen habe.

Mit diesen Folgen muss ich rechnen:

  • umsetzen im Klassenraum
  • Ermahnung durch den Lehrer oder die Lehrerin
  • Gespräch meines Lehrers oder meiner Lehrerin mit mir
  • Gang in den „Feuerwehrplan“
  • Lehrer/inneneintrag in den Schulplaner
  • Gespräch mit dem Schulleiter und meinen Eltern
  • Nacharbeit in der Freizeit
  • stundenweiser Ausschluss von bestimmten Unterrichten und Veranstaltungen
  • soziale Dienste für die Gemeinschaft, z.B. Ordnungsdienste außerhalb der Unterrichtszeiten
  • Wiedergutmachungsleistung bei Beschmutzung oder Beschädigung
  • Ordnungsmaßnahmen vom „Schriftlichen Verweis“ bis hin zum „Schulausschluss“
  • Entzug von Gegenständen, die den Unterricht stören (z.B. Handys)
  • usw…

Genaueres regelt das Schulprogramm!