Berufseinstiegsbegleitung an der Gustav-Adolf-Schule

Seit 2015 betreuen die Fachkräfte des IB Schülerinnen und Schüler im Rahmen der Berufseinstiegsbegleitung. Die Vernetzung in den regionalen Arbeitsmarkt (Berufsberatung, Betriebe) und mit weiteren Akteuren wie Schulsozialarbeit ermöglicht uns eine erfolgreiche Umsetzung unserer Ziele. Das Programm der Berufseinstiegsbegleitung wird im Auftrag und mit Finanzierung der Bundesagentur für Arbeit und dem Europäischen Sozialfonds angeboten. Daher ist das Programm sowohl für die Schülerinnen und Schüler als auch für die Schulen kostenfrei; lediglich die Platzzahlen sind ausschreibungsbedingt begrenzt.

Kontakt

Detlef Kempken
Berufseinstiegsbegleiter

Harry Henstra
Berufseinstiegsbegleiter